Kostenlose Kontaktbörsen im Vergleich und Test / Erfahrungen


  Friendscout24 Neu.de Dating Cafe FreenetSingles
 
Mitglieder über 8 Millionen über 28 Millionen ca. 1 Million über 1,8 Millionen
Kosten vieles kostenfrei viel kostenlos vieles kostenfrei viel kostenlos
Qualität

 

Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten.

Informationen

 

 

Kontaktbörsen sind gewissermaßen der Oberbegriff für Portale im Internet, die Kontakte der unterschiedlichsten Art zwischen Menschen vermittlen. Kontaktbörsen haben sich oft auf
bestimmte Bereiche oder bestimmte Zielgruppen spezialisiert. So werden Kontakte für die Freizeigestaltung, berufliche Kontakte, gemeinsame Urlaube und Hobbies, Freundschaften oder
Lebenspartnerschaften oder Sexpartnerschaften offeriert. Das Ziel von online Kontaktbörsen ist dabei im Allgemeinen nicht Singles den Weg in eine neue und langfristige Partnerschaft zu ebnen.


Für diese Zielgruppe gibt es die online Singlebörsen und online Partnervermittlungen. Dies sind somit auch Kontaktbörsen, speziell für Menschen, die auf der Suche nach einer Freundschaft, Liebe, Lebens- oder Sexpartnerschaft sind.

Eine Kontaktbörse im Netz ist hingegen ein Portal mit anderen Menschen zu kommunizieren, stets aus einer sicheren Distanz der Anonymität.

  • Suchen Sie nach einer bestimmten Kontaktbörse / Welche Kriterien sind Ihnen wichtig?


Allgemeine Übersichten:

Übersicht online Partnervermittlungen>

Übersicht online Singlebörsen>

Übersicht Gay Kontaktbörsen>

Übersicht Seitensprung-Agenturen (diskret)>

Übersicht social networks>

Übersicht reife Liebe finden>

 

nach Kriterien:

Überblick kurze Fristen -> Kündigungsfristen

mit Kontaktgarantie/Vermittlungsgarantie-> Kontaktbörsen mit Erfolgsgarantie

Mitgliederanzahl-> Mitglieder Partnervermittlungen / Mitglieder Singlebörsen

Kostenlose Mitgliedschaft für Frauen -> für Frauen kostenlos

 

Sonstiges:

Ebook: Kunst der Verführung von Frauen

 

 

 

Wer einfach nur chatten, mailen oder bloggen will, ohne eine direkte Reaktion des Anderen von Angesicht zu Angesicht, ist hier gut aufgehoben. Im Schutz der häuslichen anonymen Privatsphäre fühlt man sich entspannt, gelöst und mitunter ungehemmt. Das macht Mut Kontakt zu anderen in der Kontaktbörse aufzunehmen, viele trauen sich im virtuellen Gespräch mehr als im wahren Leben.

Doch darin liegt auch eine gewisse Gefahr. Es hat nicht nur Vorteile, wenn Mitglieder der Kontaktbörse ihre sonst verborgenen und unterdrückten Vorlieben und Gedanken ungeniert und ungehemmt in der allgemein zugänglichen Community kund tun.

 

Die Frage, die man sich stets selbst stellen sollte ist: "Wer will das eigentlich wissen?" und "Ist dies das richtige Portal für meine Äußerungen?" Die Leidtragenden sind dann all diejenigen, die ernsthafte Absichten haben und darauf vertrauen, dass sie in der Kontaktbörse mit ebenso ernsthaften Mitgliedern in der Coomunity chatten, mailen, bloggen können. Wer lässt sich schon gern verar.....?


Zwar haben viele Kontaktbörsen eine Fakeschutz Software im Einsatz, oder andere lassen mit viel Aufwand von vielen fleißigen Mitarbeitern ständig die Profile, Bilder und Kommentare durchsuchen. Eine hunderprozentige Sicherheit vor Fakes kann das nicht sein.

Auch wenn es immer darum geht durch die Nutzung der Kontaktbörse Spass zu haben, sollte jeder auch so viel Verantwortung mitbringen, dies auch den anderen Mitgliedern der Community zu zubilligen.

Lesen Sie auch:


Seitenanfang / nach oben