Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/blog/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/blog/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/blog/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/blog/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /home/www/blog/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /home/www/blog/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/blog/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /home/www/blog/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/blog/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/blog/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /home/www/blog/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15
Partnervermittlung Blog » Weblog

Auch Alleinreisende sollen auf ihre Kosten kommen

23. Februar 2010

In den letzten Jahren hat man häufig zahlreiche Angebote von Hotels für Familien und glückliche Partnerschaften gesehen, doch dass einmal jemand auf die Idee kommt, dass auch Alleinreisende ganz eigene Bedürfnisse und Wünsche haben, dafür hat es doch relativ lange gedauert. Diese Hotels wurden also von findigen Gastronomen verwirklicht und werden unter dem Motto „Single Treff“ geführt. Das Ziel dieser Quartiere ist im Grunde die Zurverfügungstellung eines Ortes für Alleinreisende zum Wohlfühlen und sich Kennenlernen. Wer als Alleinreisender schon einmal in einem Single Treff übernachtet hat, der weiß wovon hier die Rede ist.


Das breit gefächerte Angebot dieser Hotels beinhaltet zahlreiche Möglichkeiten, um relativ unkompliziert und einfach mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen, was ja ganz grundsätzlich das Ziel von vielen Alleinreisenden ist, denn der Rest erledigt sich bekanntlich sowieso von alleine. Zu diesen ausgeklügelten Möglichkeiten zählen beispielweise die extra für diesen Zweck angefertigten Kommunikationstische, geführte Mountainbike-Touren, gemeinsames Saunieren, Wellnessen, eine heimelige Hotelbar und vieles mehr. Die Gastronomen haben für ihre Single Treffs zahlreiche gute Ideen in die Tat umgesetzt und lassen sich auch in Zukunft wieder auf neue Innovationen ein. Besonders interessant für Alleinreisende sind immer wieder Angebote in den stillen Tagen des Jahres, beispielsweise in der Weihnachtszeit, weil man ja häufig genau diese Zeit in Gesellschaft verbringen möchte, als alleine. Ein Single Treff bietet hierbei die optimale Alternative zum Fernsehabend in den eigenen vier Wänden, weil man sich bekanntlich unter Gleichgesinnten gleich doppelt wohl fühlt und somit gute Chance auf das Kennenlernen von neuen, interessanten Menschen hat.

Natürlich können die Alleinreisenden in Single Treffs ganz auf ihr eigenes Wohlbefinden schauen. Das Angebot für sportliche Möglichkeiten und sich entspannt zurückzuziehen und dabei über sich und seine zukünftigen Pläne nachzudenken, ist grandios und könnte in Wahrheit alleine schon einen tollen Urlaub ausmachen. Natürlich ist es darüber hinaus ziemlich nett, wenn man im Grunde weiß, dass man jederzeit jemanden Gleichgesinnten kennen lernen könnte.


Motive zum Fremdgehen

20. März 2009

Wenn ein Partner sich in seiner existierenden Beziehung zu wenig beachtet oder zu wenig geliebt fühlt, dann ist es vorstellbar, dass die Signale von einer außen stehenden Person in einer Art interpretiert werden, welche dann erneut Hoffnung aufkeimen lassen.


Hoffnungen, das Vermisste vielleicht anderweitig von einer dritten Person geboten zu bekommen. Das muss nicht zwingend sexueller Natur sein, es kann sich auch nur um mangelndes Verständnis, fehlende Körpernähe oder einfach auch nur ausgebliebene Aufmerksamkeiten handeln, worauf solch ein Defizit dann basieren kann. Das Fremdgehen wird heute als auslösender Faktor des Bruchs einer Beziehung gesehen, aber Fachleute halten das für falsch. In funktionierende Beziehungen kann so leicht kein Dritter eindringen.

Fehler werden oft gemacht, manche davon führen zum Fremdgehen. Oft hat der betrogene Partner einfach nur den Fehler begangen, nicht genügend eine mögliche Kompatibilität abzuchecken, bevor man in sich eine Beziehung stürzte. Es gibt Menschen, die sind gar nicht dauerhaft beziehungsfähig, ständig sind sie auf der Suche nach dem „Upgrade“. Es gibt auch Gruppen von Menschen, die müssen ein polygames Dasein mit möglichst viel Fremdgehen führen, weil diese nur darin ihre Erfüllung oder Bestätigung sehen.

Internetportale sind voller suchender Zeitgenossen beiderlei Geschlechts, die sehr um Kontakte außerhalb ihrer Beziehung balzen. Vamps und Machos allerorts, die weitere Personen zum Fremdgehen suchen. Um als Single hier aus dem Angebot jemanden herauszufiltern, der kompatibel ist, vorzeigbar und nett, da bedarf es schon einem ordentlichen Quentchen Glück und der richtigen Vorgehensweise. Wer nur eine unverbindliche Kurzbeziehung sucht, der sollte sich auch nicht maskieren. Fair geht vor!


Ergebnisse von Persönlichkeitstests - Wahrheit oder Lüge?

10. März 2009

Die meisten Online - Partnervermittlungen bieten ihren Mitgliedern Persönlichkeitstests an, mit deren Hilfe potentielle Partner, aufgrund einer möglichst hohen Übereinstimmung der Testergebnisse, aus der Gesamtheit der Mitglieder herausgefiltert werden.
Grundlagen der Tests sind Fragen zu der persönlichen Lebenseinstellung, zu eigenen Wertvorstellungen und zur Meinung über Themen wie Familie, Liebe und Finanzen und natürlich auch Fragen zur Selbsteinschätzung.


Sind die Tests abgearbeitet, ergeben sie ein persönliches Profil des Mitgliedes, meistens aufgeteilt in drei Gruppen: Die Wertvorstellungen der Person, die sich nicht verändern, die Einstellung gegenüber der Gesellschaft, des sozialen Umfeldes und der Welt. Diese Ergebnisse sind veränderlich, der Test sollte daher ab und an aktualisiert werden. Die dritte Gruppe behandelt das eigene Verhalten in bestimmten Lebenssituationen. Diese Tests machen insofern Sinn, dass der suchende Single Partnervorschläge erst ab einer bestimmten Matchinggrenze angezeigt bekommt, also nicht erst durch eigene, eventuell schmerzhafte, aber zumindest langwierige Erfahrungen feststellen muss, dass er als extrovertierter, spontaner und emotionaler Typ, mit dem introvertierten, vorausplanenden und rational denkenden Gegenüber mal wieder nicht Mr./Ms. Right gegenüber steht. Trotzdem sollte man auch jederzeit bereit sein, einen Menschen kennen zu lernen, der anhand der Tests nicht ganz so perfekt zu sein scheint, da sich erstens manche persönlichen Ansichten weiterentwickeln oder gänzlich ändern, und zweitens der Test eventuell nicht hundertprozentig korrekt ausgefüllt wurde. Dies kann mehrere Gründe haben, z. Bsp. eine schlechte Stimmung am Tag des Tests, Stress, oder natürlich die Manipulation der Eingaben. Dieses “Schummeln” setzt meist keine Böswilligkeit voraus, sondern schlicht und einfach den Wunsch den Traumpartner zu finden und daher bewusst oder auch unbewusst, genau das anzukreuzen, was der potentielle Partner sympathisch findet. Hinzu kann auch kommen, dass das Selbstbild sehr oft gravierende Unterschiede zum Fremdbild einer Person aufweist. Da sind auch raffiniert platzierte Kontrollfragen nicht besonders zuverlässig, da sie, aufgrund der Überschaubarkeit dieser Tests, im Allgemeinen recht schnell entlarvt werden und passend zu ihrer Bezugsfrage beantwortet werden. Deshalb sollten die Persönlichkeitstests mit ihren dazugehörigen Matchingergebnissen immer nur Hilfestellung und niemals alleinige Grundlage für die Partnerwahl sein.


Seitensprungagenturen im Netz – Lust oder Frust?

28. Februar 2009

Seitensprungagenturen im Internet können seit Jahren mit einem großen Zulauf von Teilnehmern aus allen Bevölkerungsgruppen aufwarten. Die Anzahl der Agenturen nimmt zu und viele Partnerportale haben fünf- oder sechsstellige Teilnehmerzahlen. Zu bestimmten Tageszeiten sind bis zu 50.000 User gleichzeitig online und sorgen damit für einen großen Pool ansprechbarer potentieller Partner. Je größer das Angebot wird, desto spezieller werden auch die anvisierten Zielgruppen.


Für hetero- und homosexuelle Männer und Frauen stehen eigene Börsen zur Verfügung. Manche Seitensprungagenturen sind auf ein bestimmtes Bildungsniveau der Teilnehmer ausgerichtet, spezialisieren sich auf Interessenten, die eine feste Beziehung suchen oder haben eine Zielgruppe im Auge, die einen schnellen kurzen Kontakt finden möchte. Der Reiz der Online-Börsen liegt zuerst in der Möglichkeit, unter der Vielzahl von potentiellen Partnern auswählen zu können, die sich je nach Struktur der Seitensprungagentur sehr detailliert, oft mit Fotos oder Videoclips, vorstellen. Das sorgt bei vielen Teilnehmern für erotische Phantasien, die ein Grund für das häufige Aufsuchen der Börsen sind. Börsenvergleiche und Testberichte von Teilnehmern zeigen, dass sich besonders in den Agenturen, deren Mitglieder einen kurzen leidenschaftlichen Kontakt suchen, diese Wünsche auch in der Realität umsetzen lassen. Die Teilnehmer, die sich online kennen gelernt haben, treffen sich vor Ort am gleichen Tag oder am nächsten Wochenende und gehen dann wieder auseinander. Auf diese Weise werden in Seitensprungagenturen auch reale Kontakte weiter gepflegt. Agenturen, die auf feste Partnerschaften setzen, sind ebenfalls erfolgreich, können aber keine höhere Erfolgsquote aufweisen, als herkömmliche Partnervermittlungen. Eine genaue Auswahl der für die eigenen Absichten passenden Partnerbörse ist deshalb entscheidend.


First Affair.de - Seitensprungagentur für Leidenschaft und erotische Abenteuer

20. Januar 2009

Wer auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer ist, der ist auf der Webseite von First Affair.de genau richtig.
Mit nur ein paar Klicks hat hier jeder die Möglichkeit genau das zu finden, wonach er gesucht hat. Die Webseite hat sich spezialisiert auf Seitensprünge und erotische Abenteuer, hier finden sich Männer, Frauen aber auch Paare die die gleichen Interessen hegen. First Affair besitzt eine langjährige Erfahrung im Online- Dating- Bereich und kann bereits auf zahlreiche Mitglieder zurückgreifen, die eine diskrete und anonyme Agentur bevorzugen.


Die Anmeldung auf First Affair ist kostenlos, der User hat hier die Möglichkeit sich kostenlos zu registrieren und geschaltete Kontaktanzeigen anzusehen. Sobald die Registrierung erfolgt ist, können hier verschiedene Suchkriterien eingegeben werden, um schnell zum gewünschten Ziel zu gelangen. Die Agentur wählt anhand der Übereinstimmungen des jeweiligen Suchkriteriums verschiedene Kontaktpersonen aus, die dem User dann angezeigt werden. Kostenpflichtig wird First Affair erst zu dem Zeitpunkt, wenn man aktives Mitglied wird.

Als aktives Mitglied stehen weitere Funktionen zur Verfügung, man hat hier die Möglichkeit mit anderen angemeldeten Personen in Kontakt zu treten. Damit alles zu 100% anonym bleibt, stellt First Affair einen gesonderten E- Mail- Server zur Verfügung, hierüber werden die Nachrichten versendet, die Kontaktperson erhält hierbei keine persönlichen Daten zugesandt. Mitglieder bleiben so lange anonym wie sie es wünschen und können so in aller Ruhe suchen und vielleicht auch finden. Als Mitglied wird ein Beitrag fällig, hierbei kann ausgewählt werden für wie lange man bei First Affair als Mitglied fungieren möchte, für Frauen ist die Agentur auch als Mitglied kostenlos nutzbar. Männer können wählen zwischen einer Mitgliedschaft von 1, 3, 6 oder 12 Monaten, je länger die Mitgliedschaft, umso günstiger wird der monatliche Preis für die Leistungen der Agentur.

First Affair bietet allen Mitgliedern und auch solchen die es werden möchten absolute Sicherheit, SSL- Verschlüsselung gehört hier unbedingt dazu. Relevante Daten können hier nicht von Dritten eingesehen werden. Auch Werbung sucht man auf First Affair vergebens, die Agentur ist zu 100 % werbefrei.

Besonders interessant ist das Angebot eines Livechats und einer Telefonkonferenz. Der Livechat ermöglicht es in Echtzeit untereinander zu chatten, wenn gewünscht per Webcam. Die Telefonkonferenz erlaubt den Mitgliedern untereinander zu telefonieren, jedoch ohne die eigene Telefonnummer heraus zu geben, First Affair stellt hierfür eine eigene Telefonleitung und Nummer zur Verfügung, so bleibt selbst beim telefonieren alles so anonym wie der User es sich wünscht.


Partner.de - die neue Partnervermittlung von neu.de

06. Januar 2009

Mit der neuartigen Partnervermittlung Partner.de geht der Branchen-Primus neu.de vollkommen ungewohnte Wege: Das neue Dating-Portal richtet sich nicht an Singles, welche lediglich kurzlebige Stell-Dich-Eins suchen, sondern einen Partner fürs Leben suchen. Der europaweit agierenden Meetic-Gruppe angehörig versucht die neue Partnervermittlung Partner.de die einzelnen User auf vielfältige Art miteinander zu verbinden: So gibt es einen ausgeklügelten und von namhaften Beziehungsforschern entwickelten Persönlichkeitstest, bei dem verschiedene Fragen zur Person, zu Hobbys und Selbst-Einschätzung beantwortet werden müssen.


Ehrlichkeit sollte Pflicht sein, sonst können potenzielle Traumpartner schnell schwinden. Wer jedoch sein Profil ehrlich ausfüllt und sich dafür auch Zeit nimmt, wird nach wenigen Stunden/Tagen Mails mit hierzu passenden Profilen zugesendet bekommen. Also altbewährt und beliebt: Die Matching-Methode. Sollte man einmal nicht weiter wissen, stehen dem Single mehrere Stunden am Tag die Coaching-Berater zur Verfügung, welche einem kompetente Hilfe zu drängenden Fragen des Auftretens und Profil-Gestaltens geben. Guter Rat jedoch ist nicht kostenlos, daher gehört dies Coaching-Angebot zum kostenpflichtigen Teil von Partner.de Die neue Partnervermittlung Partner.de ist dennoch prinzipiell kostenfrei, kann man sich doch kostenlos anmelden und sich einen guten Eindruck von der neuen Partnervermittlung Partner.de verschaffen, bevor man die wesentlichen Funktionen für einen bestimmten monatlichen Beitrag mit 3-12 Monaten Laufzeit freischalten kann. Diese Funktionen beinhalten z.b. das Versenden von Nachrichten, Beantworten anderer Mails, usw. Wer lediglich anderer Leute Profile ansehen möchte, kann dies freilich ohne genannte VIP-Mitgliedschaft tun. Insgesamt ist also die neue Partnervermittlung Partner.de eine willkommene Alternative und wird manchen Singles zum Glück verhelfen.


Abzocke durch Singlebörsen im Internet

15. Dezember 2008

Auch in der Branche der Singlebörsen und Partnervermittlungen sind Abzocker im Internet nicht weit. Genau genommen ist es sogar ein ziemlich beliebter Bereich, um die Hoffnung und Sehnsucht nach einem Partner zu missbrauchen und dem Single gezielt Geld für eine Kommunikation mit einem Menschen abzunehmen, denn es überhaupt nicht gibt. Eine der Methoden ist recht anschaulich im Video erklärt.


Die besten Liebesfilme aller Zeiten auf DVD

10. Dezember 2008

Nach Komödien und Action Filmen sind es besonders Liebesfilme, die im Kino und auf DVD ein breites Publikum finden.
So wie alles im Leben, sind auch Liebesfilme Geschmacksache. Fest steht, dass die Klassiker noch immer hoch im Kurs stehen.
Ganz oben auf der Hitliste der besten Liebesfilme aller Zeiten auf DVD steht “Vom Winde verweht”. Das Südstaatendrama um Liebe und Krieg mit Vivian Leigh und Clark Gable rührt noch immer zu Tränen. Direkt dahinter plaziert ist “Love Story” mit Ryan O`Neal und Ali McGraw, der zu den erfolgreichsten Filmen der 1970er Jahre gehört.


Für viele gehört “Casablanca” mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman zu den besten Liebesfilmen auf DVD, auch wenn es in diesem Film eigentlich um Spionage geht.
Zu den besten Liebesfimen aller Zeiten auf DVD der heutigen Zeit gehört “Dirty Dancing” . Millionen Menschen in aller Welt sahen den Tanzfilm, in dem Patrick Swayze und Jennifer Grey eine Romanze erleben.
Ungewöhnlich und trotzdem einer der besten Liebesfilme aller Zeiten auf DVD ist eine Adaption von Shakespeare`s “Romeo und Julia” mit Leonardo DiCaprio, ebenso wie “Chocolat” mit Johnny Depp oder “Rendezvous mit Joe Black” mit Brad Pitt.
Wenn es nach Verkaufszahlen der DVD Anbieter im Internet, wie Amazon, Bol.de, Maxdome oder Videobuster geht, dann gehören Filme wie “Jenseits von Afrika” mit Robert Redford, “Wie ein einziger Tag” mit James Garner oder auch “Salz auf unserer Haut” mit Vincent D`Onofrio zu den besten Liebesfilmen aller Zeiten auf DVD.
Auch anspruchsvolle Literaturverfilmungen, zum Beispiel “Emma” von Jane Austen zählen zu den besten Liebesfilmen aller Zeiten auf DVD.


Kostenlose Kontaktanzeigen in einer Online Partnervermittlung

05. Dezember 2008

Kostenlose Kontaktanzeigen in einer Online Partnervermittlung aufzugeben, geht nicht nur schnell und bequem, sondern diese Anzeigen erreichen auch viel mehr potentielle Partner, als es mit Zeitungsanzeigen möglich wäre.


Online Partnervermittlungen, die kostenlose Kontaktanzeigen ermöglichen, können diesen Service nur anbieten, indem sie auf kostspielige Überprüfungen der Identität des Anzeigenschalters verzichten. Deshalb sollte man beim Studieren von kostenlosen Kontaktanzeigen in Online Partnervermittlungen nicht vergessen, dass sich hier auch Anzeigen von Personen finden können, die nicht ehrlich auf der Suche nach einem Partner sind. Ein bisschen Vorsicht ist also angezeigt.

Wer selber eine kostenlose Kontaktanzeige in einer Online Partnervermittlung aufgibt, sollte ein ansprechendes Foto von sich hochladen, das ihn so zeigt, wie er ist. Auch in der Beschreibung der eigenen Person sollten keine Unwahrheiten vorkommen. Nur so kann man mit einer kostenlosen Kontaktanzeige in einer Online Partnervermittlung gezielt die Menschen ansprechen, die als Partner zu einem passen.

Zwar sind Äußerlichkeiten wie Alter und Aussehen nicht unwichtig, aber wer eine dauerhafte Partnerschaft sucht, sollte auch etwas von seinen Interessen und Hobbys erzählen. Ganz wichtig ist auch die eigene Lebensplanung. Wer sich eine Ehe mit Kindern wünscht, sollte das in einer kostenlosen Kontaktanzeige in einer Online Partnervermittlung auch klar zum Ausdruck bringen, damit er nicht von Singles kontaktiert wird, die nur einen kurzen Flirt suchen.

Auch wenn man selber die Kontaktanzeigen durchsieht, sollte man nicht nur nach Äußerlichkeiten gehen, sondern sich genau durchlesen, was für Menschen es sind, deren Profil man betrachtet. Und vor einem Treffen im realen Leben ist es für gewöhnlich ratsam, sich erst einmal per E-Mail oder Chat kennen zu lernen.


Premium-Mitgliedschaft zum Vorteilspreis bei Elitepartner

18. November 2008

Auf der Suche nach einer niveauvollen und seriösen Partnervermittlung ist ElitePartner eine echte Alternative.
Diese Unternehmung hat sich auf dem deutschen Markt etabliert und ist auch in der Schweiz und Österreich bekannt.


Mit einem seit 2004 bestehenden Erfolgskonzept bringt diese Partnervermittlung Singles auf der Suche nach einem kulturvollen Elitepartner einander näher.
Bei der Vermittlung wird nicht etwa nach dem Prinzip von Zufall und Erfolg gearbeitet. Die ElitePartner Vermittlungsagentur sucht den Elitepartner basierend auf einem vorherigen Persönlichkeitstest. Somit erfolgt die Auswahl des Elitepartners auf Grundlage persönlichkeitsspezifischer Eigenheiten und psychologischer Erkenntnisse.
Natürlich unterliegen die entsprechenden Daten den datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
Durch die Schilderung von Erfolgsgeschichten bei der Partnerwahl gelingt es ElitePartner auch bei einem Misserfolg, die Singles zu ermuntern und zu motivieren.
Es handelt sich bei diesem besonderen Konzept zur Suche des Elitepartners nicht nur um ein Spiel mit den Wünschen und Gefühlen der Singles.
Voraussetzung für den Erfolg ist, dass die persönlichen Daten nicht durch einen Zufallsgenerator ermittelt werden. Sie unterliegen persönlichen Prüfungen durch das Mitarbeiterteam. Dies ist die Basis für eine ehrliche und seriöse Partnervermittlung.
Das TÜV - Siegel für Sicherheit und Qualität bürgt für die Seriosität und Zuverlässigkeit von ElitePartner.
Es werden nur Singles vermittelt, welche den wahrhaft echten Wunsch nach einem Elitepartner haben. Es sind Kunden, welche ernsthaft am Kennenlernen eines Partners interessiert sind.
Unseriöse Teilnehmer werden von der Kontaktierung ausgeschlossen.
ElitePartner bietet neben der Mindestanzahl vermittelter seriöser Kontakte auch finanzielle Vergünstigungen an. Neben interessanten Sonderaktionen können Neueinsteiger und Singles die Aktion “Premium-Mitgliedschaft zum Vorteilspreis” nutzen. Bei dieser Aktion können Singles 30 Euro sparen. Diese Ersparnis kann für eine tolles Date oder einen romantischen Abend mit der neuen Bekanntschaft genutzt werden und den ersten Schritt ins Glück bedeuten.